ECHT.

ANDERS.

WIRKSAM.

Die EMH-Methode.

ERKENNTNIS. MOTIVATION. HANDLUNG.

Erkenntnis. ECHT.

Schule. Frontalunterricht. Nur EINE Meinung. WAS blieb hängen?

Ein nachhaltiger persönlicher Veränderungsprozess beginnt mit der Reflektion persönlicher Erkenntnisse. Diese gilt es mit den Trainings- und Coachingzielen in Einklang zu bringen.

ECHTE Erkenntnisse schaffen die Grundlage, auf der das richtige Wissen aufsetzen kann. Nicht umgekehrt.

Motivation. ANDERS.

Jeder möchte SIE haben. Viele sprechen darüber. Nur wenige gehen ihr auf den Grund.

Extrinsische Motivation sinkt im Zeitverlauf – diese Erkenntnis ist nicht neu. Laut einer Studie der Harvard University (2018) steuern 87% der Unternehmen Ihre Mitarbeiter nach extrinsischen Motivationsfaktoren. Warum machen wir es nicht gemeinsam besser?

Nachhaltige intrinsische Motivation entsteht durch individuelle Motive, nachvollziehbare Ziele und erlernte Umsetzungskompetenzen. So entsteht die sinnvolle Handlungsbereitschaft.

ECHT. ANDERS. WIRKSAM.

Handlung. WIRKSAM.

Über die Reflektion des Veränderungsgrundes, über die Klarheit der Motive und der eindeutigen persönlichen und beruflichen Ziele kann das Ergebnis nur noch eine Handlungsbereitschaft sein, die nachhaltig und WIRKSAM einem inneren Antrieb folgt.

Diese Bereitschaft zur Veränderung gilt es bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen. Gleich ob die Steigerung der Abschlussquote Ihr Ziel ist oder die Erhöhung der Führungskompetenz; nicht Wissen ist die Antwort. Sondern zielführendes Umsetzen.

Erkenntnis. Motivation. Handlung. Die EMH-Methode.

Jetzt mit Stevan Kontakt aufnehmen

Subscribe

* Erforderlich
Ihr Fokus: